Abstract

Mein Leben und ich – eine ontologische Ménage à deux (B. Schnieder)

Published in Zeitschrift für phil. Forschung 59 (2005), 489–511.

Abstract: Ein Lebewesen und sein Leben verbindet offenbar eine innige Beziehung. Aber welche genau? Das ist die Leitfrage dieses Artikels. Im Anschluss an die Klarstellung, dass es sich nicht um die Beziehung der Identität handelt, wird gezeigt, dass sich die Frage mittels einer Konstruktion des internen Akkusativs beantworten lässt. Die dabei ausgedrückte Beziehung ist, so das Plädoyer des Artikels, eine der ontologischen Abhängigkeit. Es werden zwei Erklärungen eines Abhängigkeitsbegriffs vorgestellt, deren zentraler Begriff einerseits ein modaler und andererseits ein explanatorischer ist, und es wird diskutiert, inwiefern der jeweilige Begriff die Antwort auf die Leitfrage stützt.




%d bloggers like this: